zum Inhalt

Die Kirchenglocken

Glocke 1         
 Wir haben fünf Glocken, die im Südturm hängen. Die jüngste wurde 1955 am 1. Advent eingeholt, die Friedensglocke. Auf ihrem Mantel sind zwei junge Männer zu sehen, die unterm Kreuz knien. Sie stellen die junge Gemeinde dar  -  die Kirche in Ost und West  -  sie beten „Dona nobis pacem  -  gib uns Frieden“.  Gegossen wurde sie von der Firma Schilling in Apolda  -  Durchmesser 76 cm, Gewicht 332 kg.

 

Glocke 2          
Die größte Glocke ist die Predigtglocke  -  Ton cis  -  Durchmesser 146 cm, Gewicht 1820 kg. Sie stammt aus dem Jahr 1618. 1942 wurde sie vom Turm geholt, aber 1950 zurückgebracht.  „Ehre sei Gott in der Höhe und Frieden auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen“, so lautet ihre Inschrift. Die Taufglocke  -Ton e  -  früher die „kleine“ genannt, stammt etwa aus dem Jahr 1300.

 

Glocke 3          
Die Betstundenglocke  -  Ton gis  -  wurde etwa um 1360 von Meister Hermann zu Nürnberg gegossen. Die Abendmahlsglocke  -  Ton h  -  die einst „Messglocke“ hieß, ist auch aus der Zeit von etwa 1300. Auch sie wurde 1942 abgeholt und nach dem Krieg zurückgeschenkt. Sie trägt die Namen der Evangelisten und lädt zum Heiligen Mahl ein.

Wenn Deutschland wiedervereinigt ist, sollte eine letzte Glocke, die Gnadenglocke, folgen, so gelesen bei Superintendent Wolfgang Schwalm von 1956. Diese Glocke gibt es noch nicht.

 

 

Glockensanierung

Glocke 2009


Im Jahr 2007 wurde die Glockenanlage der Stadtkirche Meiningen saniert, lediglich die Abendmahlsglocke noch nicht.

 

 

Glocke 2009 Glocke 2009 Nach dem Schweißen der Krone durch eine Spezialfirma und dem Einbau der Glocke läutet diese wieder ab Ostermontag in der Stadtkirche. Die gesamte Glockensanierung für 46,000,- € ist damit abgeschlossen.

Veranstaltungen
November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
 
 
01
2  
02
2  
03
2  
04
3  
05
7  
06
 
07
4  
08
1  
09
4  
10
6  
11
4  
12
7  
13
 
14
3  
15
1  
16
5  
17
3  
18
1  
19
7  
20
 
21
4  
22
3  
23
5  
24
3  
25
3  
26
10  
27
 
28
3  
29
1  
30
2  
 
 
 
 
News der Kirchen in Meiningen

Konzertreihe Musik-Welt-Kirche

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26 (E)

Monatsspruch Oktober 2017

Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.
Lk 15,10 (L)

© KIM - Kirche(n) in Meiningen | Pfarrer Christian Moritz, Neu-Ulmer-Str. 25 b, 98617 Meiningen, Tel.: 03693-8409-0   |  © Homepage-Erstellung: lilac-media
nach oben|Seite drucken