zum Inhalt

Klinikseelsorge

Klinikum Meiningen

Krankenhauskapelle in Meiningen

Im Klinikum Meiningen-Dreißigacker ist als evangelische Klinikseelsorgerin Pfarrerin Bettina Schlauraff tätig. Sie besucht Patienten am Krankenbett, hat Zeit für Gespräche über das, was Menschen im Krankenhaus bewegt. Als besonders ausgebildete Seelsorgerin steht sie Patienten und Angehörigen zur Seite, wenn sie schwierige Entscheidungen fällen müssen, von Krankheit oder Tod betroffen sind oder Trauer tragen.

Die Kapelle des Klinikums Meiningen im Erdgeschoss des Hauses ist als "Raum der Stille" ganztags geöffnet. Bibel, Gesangbuch Andachtskarten und Lesehefte liegen aus.

Sonntags wird um 11 Uhr - im Wechsel mit dem katholischen Geistlichen - Gottesdienst gefeiert, der offen für alle Konfessionen und alle Interessierten ist.


Bettina Schlauraff

Pfarrerin Bettina Schlauraff ist jeden Mittwoch und Donnerstag von 8 - 16 Uhr für Patienten und Angehörige in der Klinik zu erreichen. Darüber hinaus per Telefon über Handy: 0170 3685628 oder Fon: 036944 - 54294 (Ev. Pfarramt Bibra) oder per Mail: schlauraffs@gmx.de. Benachrichtigungen werden auch über den Service im Eingangsbereich des Klinikums weitergegeben.


Geriatrische Klinik, Georgenkrankenhaus

Gottesdienst in der Geriatrie Meiningen: Jeden Sonntag um 10 Uhr

Seelsorgedienst in der Geriatrie Meiningen: Marita Krüger, Pröpstin i. R., einmal wöchentlich, in der Regel dienstags von 13.30 bis ca 17 Uhr.
Termine können auch über die Stationsleitungen oder  Rezeption des  Georgenkrankenhauses vereinbart werden.

Veranstaltungen
September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
01
2  
02
2  
03
7  
04
 
05
3  
06
1  
07
5  
08
3  
09
4  
10
5  
11
 
12
6  
13
1  
14
6  
15
2  
16
1  
17
7  
18
 
19
4  
20
1  
21
4  
22
2  
23
5  
24
4  
25
 
26
5  
27
1  
28
3  
29
2  
30
2  

Konzertreihe Musik-Welt-Kirche

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26 (E)

Monatsspruch September 2017

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein.
Lk 13,30 (L)

© KIM - Kirche(n) in Meiningen | Pfarrer Christian Moritz, Neu-Ulmer-Str. 25 b, 98617 Meiningen, Tel.: 03693-8409-0   |  © Homepage-Erstellung: lilac-media
nach oben|Seite drucken