zum Inhalt

Augenblick mal...
Gedanken, Meditationen, Predigten

25.10.2017

Kirche für Andere

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland hat im Lutherjahr die Initiative „Offene Kirchen“ gestartet. Im Einführungstext dazu heißt es:

„Wir begehen 500 Jahre Reformation. Das ist eine große Gelegenheit, unsere Haltung zu überprüfen: Gehen wir auf Menschen zu? Wie offen sind wir für Menschen, die auf der Suche sind, auch wenn sie nicht uns suchen? Wie lassen wir uns neu formen, gewissermaßen ‚re-formatieren‘ vom Evangelium?“

Wir reden in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland von verlässlich geöffneten Kirchen. Dazu gibt es eine Handreichung und ein entsprechendes Schild, das an der
Kirchentür angebracht wird. Ja, Kirchen sind verlässlich geöffnet; auch in Meiningen. Aber sind sie auch verlässlich offen? Offen für andere? Oder sind sie nur ein Insiderkreis mit einer Insidersprache, die keiner außerhalb versteht?

Ich muss zugeben, ich tue mich oft schwer mit Menschen, die ich nicht kenne. Ich weiß nicht, wie sie so drauf sind und was ich mit ihnen reden soll. Manche sprechen nicht
mal meine Sprache, andere haben eine Meinung, die ich so nicht teilen kann oder sie haben eine andere Religion. Wie offen bin ich für sie?

Sie stehen nicht vor der Kirchentür, sondern vor meiner. Lass ich mich auf sie ein oder
schotte ich mich ab? Ich  habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht nur mir so geht,
sondern auch denen, die scheinbar so fremd sind. Auch sie sind unsicher und gehemmt. Doch wir haben uns aufeinander eingelassen; sind uns begegnet. Mit Worten und mit dem Herzen. In aller Offenheit. Das hat mein Leben sehr bereichert. Aus Fremden wurden wahre Freunde.

Ja, wie offen sind wir als Kirche, aber auch als Christenmenschen gegenüber anderen? Kirche, so hat es Dietrich Bonhoeffer gesagt und so steht es im Artikel 2 unserer Kir-
chenverfassung, ist nur dann Kirche, wenn sie Kirche für andere ist.

Ihr Ulrich Töpfer
Landesgeschäftsführer des Bundes Evangelischer Jugend in Mitteldeutschland


« zur Nachrichten-Übersicht

 
Veranstaltungen
November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
 
 
01
2  
02
2  
03
2  
04
3  
05
7  
06
 
07
4  
08
1  
09
4  
10
6  
11
4  
12
7  
13
 
14
3  
15
1  
16
5  
17
3  
18
1  
19
7  
20
 
21
4  
22
3  
23
5  
24
3  
25
3  
26
10  
27
 
28
3  
29
1  
30
2  
 
 
 
 
News der Kirchen in Meiningen

Konzertreihe Musik-Welt-Kirche

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26 (E)

Monatsspruch Oktober 2017

Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.
Lk 15,10 (L)

© KIM - Kirche(n) in Meiningen | Pfarrer Christian Moritz, Neu-Ulmer-Str. 25 b, 98617 Meiningen, Tel.: 03693-8409-0   |  © Homepage-Erstellung: lilac-media
nach oben|Seite drucken