zum Inhalt

Augenblick mal...
Gedanken, Meditationen, Predigten

10.08.2017

Mach mal Pause

Bozen, Anfang Mai: Es ist einer der ersten richtig warmen Tage des Jahres. Sanftes Licht fällt durch die Kirchenfenster des Franziskanerklosters. Die Atmosphäre ist ergreifend. Der Raum ist dem Alltag einer modernen Stadt so weit entrückt, als sei ein Stück Himmel hinunter auf die Erde gefallen. Wir setzen uns in die mittleren Bankreihen und lassen den Ort in Ruhe auf uns wirken. Zu dieser Tageszeit sind wir die einzigen Besucher.

Dann betritt aus einer Seitentür ein Franziskanermönch die Kirche und bereitet sich mit einem ausführlichen Gebet auf die gleich zu haltende Mittagsandacht vor. Die jungen Erwachsenen, die mich begleiten, staunen: Einen echten Mönch haben sie noch nie gesehen. Sie wollen bleiben und das Mittagsgebet der Klostergemeinschaft miterleben. Zwar verstehen wir nur wenig von der Mischung aus italienischen Worten und lateinischen Gesängen, aber umso mehr erreicht das Geschehen unsere Herzen.

Einige Wochen liegt dieses schöne Erlebnis zurück. Der Alltag mit seinen großen und kleinen Sorgen hat mich wieder voll im Griff. Schade eigentlich, dass es mir so schwer fällt, etwas mehr von der Urlaubsfreude in ihn  hinüberzunehmen.

Vielleicht sollte ich es auch hier in Meiningen so machen wie die Mönche in Italien: Ihr Tag ist durch Gebetszeiten gegliedert, die den Alltag heilsam unterbrechen. Zeiten, die uns daran erinnern, dass es im Leben viel mehr und viel Wichtigeres gibt als die Dinge des Alttagsgeschäfts.
„Das Leben braucht Pausen“, sagen die Mönche, „denn nur wer Pausen macht, kann Gott zu sich reden hören.“

Ich wünsche Ihnen, dass auch Sie jeden Tag eine Gelegenheit zur Pause finden, in der Sie die Muße haben, sich zu fragen: Hat Gott mir heute etwas zu sagen? Kommt mir ein Liedvers in den Sinn? Oder ein Psalm? So einer, wie die Mönche ihn singen bei ihrem Gebet?

Ihr Pfarrer Christian Moritz

Veranstaltungen
September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
01
2  
02
2  
03
7  
04
 
05
3  
06
1  
07
5  
08
3  
09
4  
10
5  
11
 
12
6  
13
1  
14
6  
15
2  
16
1  
17
7  
18
 
19
4  
20
1  
21
4  
22
2  
23
5  
24
4  
25
 
26
5  
27
1  
28
3  
29
2  
30
2  

Konzertreihe Musik-Welt-Kirche

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26 (E)

Monatsspruch September 2017

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein.
Lk 13,30 (L)

© KIM - Kirche(n) in Meiningen | Pfarrer Christian Moritz, Neu-Ulmer-Str. 25 b, 98617 Meiningen, Tel.: 03693-8409-0   |  © Homepage-Erstellung: lilac-media
nach oben|Seite drucken