zum Inhalt

Soziales

'Willkommen in Meiningen' - Infos zum Freundeskreis Migranten

In Meiningen hat sich vor einiger Zeit der Freundeskreis Migranten gegründet, er setzt sich recht bunt aus zahlreichen Ehrenamtlichen quer durch verschiedenste Berufsgruppen zusammen. Zielsetzung war und ist, die in unserer Stadt unterzubringenden Flüchtlinge wertschätzend  willkommen zu heißen.
 
Auf der Suche nach einer Begegnungsmöglichkeit, die Raum für  verschiedene Angebote wie z.B. Spiele, Basteln mit Kindern und  Kaffeetrinken u.v.m. bietet, stieß der Freundeskreis in der  evangelischen Kirchgemeinde auf offene Ohren und erhielt die  Möglichkeit, an freien Nachmittagen die Kirche Zum Heiligen Kreuz (Kreuzkirche) in der Leipziger Straße zu nutzen. Im Frühjahr-Sommer  fanden viele solcher Treffen dort statt. Und mit jedem Treffen kamen  immer mehr dankbare Flüchtlinge.

Der Freundeskreis Migranten dankt ganz herzlich der Meininger  Kirchgemeinde, dass sie für die Begegnungstreffen ihre Kreuzkirche zur Verfügung gestellt hat.

Weitere Treffen sind in Planung.

Zu dem Netzwerk für Integration des Landkreises Schmalkalden - Meiningen  besteht enger Kontakt, ebenso zum „Cabrini“, Moritz-Seebeck-Allee 6, der Willkommens-und Begegnungsstätte für Flüchtlinge, Immigranten und deutsche Bürger.
Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 13.00-18.00 (Kontakt: Neue Arbeit Thüringen, Jens Thürbeck, Tel: 0162/6576738  oder 03693/5081808, JThuerbeck@nat-mgn.de)

An dieser Stelle der Aufruf, sich als Paten in der Sprachbetreuung zu engagieren.

Hier und auch grundsätzlich sind weitere ehrenamtliche Mitstreiter herzlich willkommen!

Mandy Carl


« zur Nachrichten-Übersicht

 
Veranstaltungen
Februar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
 
 
 
 
01
2  
02
2  
03
1  
04
2  
05
 
06
2  
07
 
08
1  
09
2  
10
3  
11
4  
12
 
13
2  
14
2  
15
2  
16
4  
17
1  
18
5  
19
 
20
4  
21
1  
22
2  
23
4  
24
2  
25
5  
26
 
27
4  
28
1  
 
 
 
 
 
 

Konzertreihe Musik-Welt-Kirche

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6 (L)

 

 

 

 

© KIM - Kirche(n) in Meiningen | Pfarrerin Beate Marwede, Neu-Ulmer-Str. 25 b, 98617 Meiningen, Tel.: 03693-8409-0   |  © Homepage-Erstellung: lilac-media
nach oben|Seite drucken